cigar | Am Big Smoke - Für den geübten Raucher "Capatura 898"

Am Big Smoke - Für den geübten Raucher "Capatura 898"

Mit der Linie „Capadura 808“ gelang Ernesto Maria Gonzales, seines Zeichens Masterblender der Tabacalera Don Esteban in Santiago, Dominikanische Republik, in punkto Ausgewogenheit der Tabakmischung, wahrlich ein kleines Meisterwerk. Die vier sorgsam ausgesuchten Tabake für die Einlage, wurden allesamt bei Siegfried Maruschke, dem Grand Seigneur des Tabakfermentationsbetriebs Jose Mendez, gefunden. Ebenso das De Olor für das Umblatt. Als Deckblatt wurde ein goldgelbes Connecticut Shade aus Ecuador ausgewählt. Und diese Zutaten, vermengt mit dem jahrelangen Know-how der «Torcedores», der Zigarrenroller der Tabacalera Don Esteban, ergibt im Ergebnis «Capadura». Die Linie 898 hebt sich durch das „Extra“ an „Ligero“-Tabak im Wickel von der Capadura 808 deutlich an Stärke und Gehalt ab. Das sehr gute Rauchvolumen ist den kräftigsten Tabaken geschuldet, unter anderem dank der Einlage von Nicaragua-Blättern. Dies ist die kräftigste Linie der Marke Capadura und findet seine Freunde bei geübten Rauchern, die Würze, ausgewogene Nikotindichte und einen perfekten Zug an Zigarren lieben. Dazwischen liegt die 888-Linie. Sie besticht durch einen milden bis kräftigen Geschmack und wird aus besten Tabaken der Dominikanischen Insel hergestellt, umhüllt von einem Connecticut Shade Deckblatt, welches in Ecuador gewachsen ist.

www.welltabac.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse