cigar | Verkehr mit Stil
Aus Cigar 1/2016
In Form

Verkehr mit Stil

Verstopfte Strassen sind in den meisten Städten dieser Welt ein Problem, ein Dauer­ärgernis sozusagen. Der Desi­gner Ronald Meijs hat sich mit der Frage beschäftigt, welches Transportmittel den stilbewussten Stadtbewohner nicht nur schnell, sondern auch elegant durch den Betondschungel bringt.

Text: Tobias Hüberli
Foto: z. V. g.

Da es nichts gab, was den findigen Holländer befrie­digt hätte, konstruierte Meijs kurzer­hand ein elektrisch betriebenes Motor­rad – und benannte es nach sich selbst. Seit diesem Frühling ist der «Meijs Motorman» auch in der Schweiz erhält­lich. Das 45 Kilo schwere Bike im Retro­look bringt maximal 45 Stundenkilome­ter auf den Tacho und ist damit etwa gleich schnell wie der eigenhändig fri­sierte Puch von anno dazumal. Bergauf­ fahren sei kein Problem, versichert der Importeur, der den «Motorman» einige Monate testete.

Mit einem Aktionsra­dius von 60 Kilometern lässt sich jede Schweizer Stadt problemlos einige Male durchqueren – und zwar absolut laut­los –, bevor die Batterie an die Steck­dose gehängt werden muss. Die Auf­ladezeit beträgt ungefähr fünf Stunden, der Kaufpreis pro Stück 6300 Franken. Die «Meijs Motorman» werden im holländischen Maastricht nur auf Bestel­lung von Hand hergestellt. Die Lieferfrist kann deshalb zwei bis drei Monate betragen, im Sommer sogar etwas mehr

www.meijsmotorman.com 

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse