cigar | An der Limmat
Aus Cigar 1/2017
Raucherorte

An der Limmat

Wo bis vor kurzem noch Bar­pianisten ihre Stücke zum Besten gaben, steigt heute wohl riechender Zigarrenrauch zur gewölbten Holzdecke hoch.

Text: Delia Bachmann
Foto: z. V. g.

Wie die Wappenfenster und der hölzerne Tresen blieb die Decke der neuen Cigar Bar vom gross angelegten Umbau des Traditionshotels Storchen unberührt. Im Gegensatz zu den komplett neu gestalteten Hotelzimmern oder der Lobby wurde der Raum im ersten Stock denkmalschutzkonform mit einem Anstrich in Steinoptik und englischen Ledermöbeln aufgefrischt.

Die Eröffnung der Zigarrenlounge mit 20 Plätzen ging im allgemeinen Trubel etwas unter. Zu Unrecht, denn die ab 18 Uhr bediente Cigar Bar hat viel zu bieten; ange­fangen bei der Selektion von über 30 erstklassigen Zigarren aus Kuba, Honduras, Nicaragua und aus der Dominikanischen Republik in verschiedenen Stärken und Grössen. Dafür hat das Haus mit René Wagner vom benach­barten Tabaklädeli Wagner zusammengearbeitet, der in Zukunft auch bei Zigarrenevents wie Tastings oder musikalischen Themen­­­­abenden mit an Bord sein wird.

Neben den klassisch kubanischen Cohibas, einer schönen nicaraguanischen Pitbull oder den hier selten anzutreffenden Padron-Zigarren finden sich Spezialitäten wie die exklusiv für die Schweiz hergestellten Juan Lopez Eminentes und Punch Supremos auf der nach Stärke gegliederten Karte. Sie alle warten in einem von Andreas Stachl ­gebauten Humidor darauf, entdeckt und von einem ebenso breiten Spirituosen­angebot begleitet zu werden, wobei die Vielfalt an Scotchs und Single Malts ­besonderer Erwähnung bedarf. Zu jeder Zigarre wird ein Praliné aus dem Restaurant La Rôtisserie gereicht.

Storchen Cigar Bar
Weinplatz 2
8001 Zürich
044 227 27 27
www.storchen.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse