cigar | Ein toller Hecht
Aus Cigar 4/2015
Raucherorte

Ein toller Hecht

Der Gasthof zum Hecht in Fehr­altorf hat bewegte Zeiten hin­ter sich: Stattliche drei Jahre lang wurde das historische Haus im Dorfzentrum, das notabene schon im 15. Jahrhundert als Taverne Erwähnung fand, aufwendig saniert und restauriert.

Text: Sarah Kohler
Foto: z. V. g.

Mitte April nun feierten die neuen Betreiber die Wiedereröff­nung: als Hotel mit Restaurant – und mit einer einladenden Lounge für Zi­garrenliebhaber. Eingerichtet wurde diese im ersten Stock des altehrwürdigen Gasthauses, im ehemaligen «roten Zimmer»: Auf 40 Quadratmetern ist Platz für rund 20 Aficionados. Und diese kommen im Hecht voll und ganz auf ihre Kosten, schliesslich wird der Zigarrengenuss hier explizit grossgeschrieben. Das Ambiente ist edel, mit dunklem Parkett, bequemen Sesseln und gedämpftem Licht, und genau so ist auch das Ange­bot: Es gibt eine grosse, durchdachte Auswahl an Zigarren aus Kuba und der Dominikanischen Republik, dazu werden – unter anderem – spezielle Rumsorten oder gereifte Whiskys ge­reicht. Darüber hinaus veranstalten die Betreiber in der Lounge regelmässig Events wie Degustationen oder den Be­such eines Zigarrenrollers vor Ort.

Apropos Besuch: Ein solcher lohnt sich im Gasthof zum Hecht in Fehraltorf übrigens auch aus kulinarischer Sicht: Im Gourmetrestaurant Taverne sorgt noch bis Ende Jahr Sascha Behrendt fürs leibliche Wohl – und der wurde für seine Arbeit im aktuellen Gault & Millau mit 14 Punkten ausgezeichnet.

Gasthof zum Hecht
Kempttalstrasse 58
8320 Fehraltorf
044 954 21 21
www.hecht-fehraltorf.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse