cigar | Freie Sicht
Aus Cigar 2/2015
Raucherorte

Freie Sicht

«In Lain», das ist rätoromanisch und heisst «aus Holz». Im gleichnamigen Hotel im bündnerischen Brail ist das Naturprodukt denn auch fester Bestandteil.

Text: Sarah Kohler
Foto: Stefan Kaiser

Und zwar in allen Bereichen: im 400-jährigen Haus genauso wie im architektonisch bemerkenswerten modernen Anbau, im Gourmetrestaurant Vivanda sowie in den À-la-carte-Lokalen Stüvetta und Käserei – in der Einrichtung als auch auf dem Teller –, in der Bar, im Shop, auf der Sonnenterrasse mit Blick in den Nationalpark, in der Sauna im Garten … und in der Zigarrenlounge.

Von der lichtdurchfluteten Sitzecke aus schaut der Genussraucher direkt ins Grüne; das ist wunderbar und wohltuend, so wie es auch der Rest des Hauses ist. Entspannung wird hier hochgehalten, der Raum dafür ist grosszügig bemessen. Dario Cadonau und seine Frau Tamara führen das Vier-Sterne-Superior-Hotel. Der mit 16 Gault-Millau-Punkten dotierte und mit einer guten Portion Ambitionen ausgestattete Koch und die Gastgeberin mit Humor und Herz haben eine Menge eigenhändige Arbeit in ihren Lebenstraum gesteckt. Angepackt haben dafür aber auch Dario Cadonaus Eltern und sein Bruder Marco, der die Holzmanufaktur der Familie führt, was wiederum das Motto erklärt.

All das sieht man als Gast – und zwar nicht zuletzt an der augenscheinlichen Liebe zum Detail. Diese nämlich ist im «In Lain» ebenso fester Bestandteil wie das Material Holz.

In Lain Hotel Cadonau
Crusch Plantaun 217
7527 Brail
081 851 20 00
www.inlain.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse