cigar | Kultiviert im Keller
Aus Cigar 3/2015
Raucherorte

Kultiviert im Keller

«Ich staune selbst, woher überall die Leute zu uns kommen», sagt Irene Baumann (47) und schmunzelt. Die Pächterin des Restaurants Rössli in Flawil ist eine Frohnatur mit Herz und Humor, die gern, schnell und offen erzählt.

Text und Foto: Sarah Kohler

«Man kennt uns», konstatiert sie kurzerhand und schiebt nach: «Besonders eben auch für unsere ‹Smoker’s Lounge›.» Nun, das erstaunt nicht weiter: Denn das Fumoir im Keller des geschichtsträchtigen Gasthauses macht in Form und Ausgestaltung ordentlich Eindruck. Und das wiederum überrascht deshalb kaum, weil Ralf Klingler, in dessen Besitz das «Rössli» seit Herbst 2010 ist, als passionierter Zigarrenraucher gilt. Als er Irene Baumann damals als Pächterin einsetzte, war klar, dass es hier fortan eine Oase für den gepflegten Rauchgenuss geben würde.

Gemütlich ist sie geworden, die Lounge; eine gelungene Mischung aus altehrwürdigem Gewölbecharme und modernen klaren Linien. In den weichen Ledersesseln bleibt man gern sitzen, ein Glück also, dass die Bar nicht weit ist und der Humidor gut bestückt. Im Angebot sind Zigarren aus Kuba, der Dominikanischen Republik, Costa Rica, Honduras und Sumatra. So mancher Dorfbewohner deckt sich im Flawiler «Rössli» mit Raucherware für daheim ein. Vor allem aber fühlt sich so mancher hier wie zuhause. Das ist der Gastgeberin in erster Linie wichtig. Nach unruhigen Zeiten und mehrfachem Pächterwechsel sei das «Rössli» heute wieder eine gut verankerte Institution im Dorf, sagt Baumann. Und schiebt nach: «Hier hat es Platz für alle: für Familien, Geschäftsleute, Vereine – und Zigarrenraucher.»

Restaurant Rössli
Wilerstrasse 8
9230 Flawil
071 393 21 21
www.roessli-flawil.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse