cigar | Munterer Mix
Aus Cigar 3/2017
Raucherorte

Munterer Mix

Wie man eine Frühlingspause effektiv nutzen kann, zeigen Anne-Rose und Thomas C. Walther mit der Einweihung des neu gestalteten Erdgeschosses ihres Hotels in Pontresina.

Text: Sarah Kohler

Zum 110-Jahr-Jubiläum haben sie dem Eingangsbereich, der Rezeption, der Lobby, dem Grand Restaurant, der Bar und dem Fumoir einen frischen, hellen und lebendigen Look verpasst. Oder besser gesagt: verpassen lassen. Das neue Gewand schneiderte dem Hotel nämlich Interior-Designerin Virginia Maissen auf den Leib. Getreu dem Motto: zurück zum Ursprung.

So wurden einzigartige, im Verlaufe der Zeit verdeckte Originalelemente des in der Belle Époque erbauten Hotels wieder sichtbar gemacht und neu interpretiert. Vorwiegend klassisches Mobiliar, kreative Eigenentwürfe aus dem Virginia Maissen Interior Studio sowie lokales Kunsthandwerk mit einer Prise Zeitgeist zeichnen das neue Konzept aus. Resultat: Man schaut auf jeden Fall zweimal hin – und zwar gern.

Ein Hingucker ist seit dem beherzten Facelift auch die Smoker’s Lounge. Sie kommt nun ganz im Churchill-Stil daher, ohne auch nur ansatzweise verstaubt zu wirken. Denn Thomas C. und Anne-Rose Walther, die das Hotel in dritter Generation führen, hatten auch bei der Konzeption des neuen Fumoirs ihr erklärtes Ziel fest im Blick: mit der Kombination von historischen Elementen, unkonventionellem Design und mondäner Kunst die Vertreter aller Generationen anzusprechen.

Relais & Châteaux Hotel Walther
Via Maistra 215
7504 Pontresina
081 839 36 36
www.hotelwalther.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse