cigar | Rauchen in Eintracht
Aus Cigar 4/2016
Raucherorte

Rauchen in Eintracht

Mit den dunkelroten Holzschindeln und dem prachtvollen Nasenschild zieht das geschichtsträchtige Haus zur Eintracht im sankt-gallischen Oberriet alle Blicke auf sich.

Text: Delia Bachmann
Fotos: z. V. g.

2005 wurde der stattliche Landgasthof mit Baujahr 1614 einem Totalumbau unterzogen. Dem dazumal neuen Pächterpaar Esther und Hansruedi Frischknecht war sehr daran gelegen, den ursprünglichen Charakter des Bauwerks zu bewahren und alten Glanz nicht mit neuem zu übertünchen. Nun haben die Frischknechts der über 400-jährigen Geschichte des Hauses ein neues Kapitel hinzugefügt: eine Raucherlounge im klassischen Stil. Das in warmen Brauntönen gehaltene Interieur, in dem hochwertige Chesterfield-Sofas aus dunkelbraunem Leder mit ihren charakteristischen Zierknöpfen einen prominenten Platz einnehmen, verleiht dem Raum eine englische Eleganz. Dazu passt der neue Humidor, von Remo Marc Nüesch massgeschneidert und von der Urs Portmann Tabakwaren AG mit einer breiten Auswahl an Zigarren verschiedener Provenienz bestückt.

Die Lounge bietet Platz für etwa 16 Personen und verfügt über ein klug zusammengestelltes Sortiment von Single Malt Whiskys sowie einigen interessanten Rums. Die Raucherlounge wird nicht nur von den Restaurantgästen, sondern auch vom Hausherrn selbst rege genutzt. Ob vor, während oder nach dem Essen – das neuste Bijou im Haus zur Eintracht ist immer einen Besuch wert.

Haus zur Eintracht
Buckstrasse 11
9463 Oberriet
071 763 66 66
www.hauszureintracht.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse