cigar | Big Smoke spannt mit Cigar Smoking World Championship zusammen
Aus der Branche

Big Smoke spannt mit Cigar Smoking World Championship zusammen

Zum ersten Mal findet dieses Jahr das Schweizer Qualifikationsturnier für die Cigar Smoking World Championship im Rahmen des Big Smoke in Dielsdorf statt. Tickets für beide Events sind ab sofort erhältlich.

Text: Tobias Hüberli
Fotos: z. V. g. 

Die Geschichte des Cigar Smoking World Championship (CSWC) ist romanreif. 2010 organisiert der ehemalige Pilot Marko Bilić in seinem Zigarrenclub Mareva in Split die erste Weltmeisterschaft im Langsamrauchen einer Zigarre. Anders, als man vielleicht denken mag, handelt es sich dabei um eine erstaunlich aufregende Disziplin, die rasend schnell und überall auf der Welt Zuspruch fand. Wie lustig so ein Event tatsächlich ist, lesen Sie hier.

Bereits ein Jahr später fand vor dem Finale in Split ein Ausscheidungsturnier in Skopje statt. 2020 sind 38 Qualifikationsrunden geplant, von Moskau über Paris bis West Palm Beach. Und ohne das Corona-Virus wären noch zahlreiche Turniere in Asien hinzugekommen. Seit 2013 organisieren Gian Carlo Casparis und Franco Cavegn im Rahmen des Big Alpine Smoke das Schweizer Qualifikationsturnier für den CSWC. 

Dieses findet heuer erstmals zusammen mit dem Big-Smoke-Event am 4. Juli auf der Pferderennbahn in Dielsdorf statt. «Da wir immer wieder Terminkollisionen mit dem Big Smoke hatten, entschieden wir, beide Events zusammenzulegen», erklärt Gian Carlo Casparis. 

Um ausreichend Zeit zu haben (der aktuelle Weltrekord liegt bei 204 Minuten und 27 Sekunden) beginnt die CSWC-Qualifikation bereits um 14 Uhr, derweil der Big Smoke um 16 Uhr seine Tore öffnet. Für das Turnier anreisen werden nicht nur der letztjährige Sieger Cem Erten, sondern auch Marko Bilić, dessen Moderation allein in der Regel ein beträchtlicher Teil des Eintrittsgeldes wert ist. Geraucht wird übrigens die neue Wettbewerbszigarre von Rocky Patel.

Das (limitierte) Kombi-Ticket für das CSWC-Turnier sowie den Big Smoke kostet 275 Franken. Zu Gewinnen gibts neben Ruhm, Ehre und einem Ticket fürs Finale in Split auch zahlreiche Sachpreise im Gesamtwert von 4500 Franken.

Anschliessend kommen die Teilnehmer in den Genuss des Big Smoke und seinen zahlreichen Highlights. Zu diesen zählen etwa das Plausch-Pferdrennen, ein grandioses Barbeque-Buffet, Black-Jack- und Pokertische, ein grosser Wettbewerb sowie jeweils drei Premium-Zigarren und drei Drinks oder Edeldestillate nach Wahl. 

Tickets sind ab sofort unter Ticketino erhältlich.

Wird erneut an der Qualifikation teilnehmen: der letztjährige Sieger Cem Erten.
Auf die Gewinner des Qualifikationsturniers warten lukrative Preise.
Rocky Patel und Marko Bilić

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar gourmesse