cigar | Die Romeo Club Kings sind angekommen
Tabak total

Die Romeo Club Kings sind angekommen

Die 2017 in Havanna vorgestellte Zigarrenlinie Línea Retro ist in der Schweiz angekommen. Zumindest die erste Hälfte.

Text: Tobias Hüberli
Foto: z. V. g. 

Die Meldung von Intertabak, dem offiziellen Importeur kubanischer Zigarren, ist kurz: Die ersten Zigarren der Habanos Retro-Linie, die Romeo Club Kings, sind ab dem 19. Februar in der Schweiz erhältlich. Während einer Woche ist das Verkaufsprivileg den Casa del Habanos vorbehalten, ab dem 26. Februar führen dann auch die Fachgeschäfte mit dem Prädikat Havanna Specialist die lange erwartete Neuheit. 

Weiter gedulden müssen sich Aficionados auf das zweite Format der Linie. Laut Intertabak soll die Partagás Capitols ebenfalls noch dieses Jahr eingeführt werden, wann genau steht allerdings noch nicht fest. Die Zigarren der Linie kommen im Mareva-Format daher und sind in Metalhüllen verpackt, die sich ans Design der Siebzigerjahre anlehnt. Erstmals präsentiert wurde die Retro-Linie 2017, an der 35. Ausgabe der Internationalen Messe von Havanna. Bereits damals gab die Habanos SA bekannt, dass die Retro-Designlinie auf weitere kubanische Marken ausgedehnt werden soll.

Romeo Club Kings
Format: Mareva (42 Millimeter x 129 Millimeter)
Preis pro Etui (5 Stück): 62.50
 

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar gourmesse