cigar | Kubanischer Schachmeister kommt nach Zürich
Geld & Geist

Kubanischer Schachmeister kommt nach Zürich

Am 6. März tritt der kubanische Grossmeister Carlos Daniel Albornoz im Zigarrengeschäft Manuels in Zürich zu zwei Partien Simultanschach an. Es werden noch Gegner gesucht.

Text: Tobias Hüberli
 Fotos: z. V. g. 

Der Grund, weshalb Grossmeister Carlos Daniel Albornoz die Schweiz besucht, ist das Schachturnier Accentus Young Masters, das vom 25. Februar bis 6. März in Bad Ragaz stattfindet und an dem er bereits zum zweiten Mal teilnimmt. Vor dem Rückflug in seine Heimat tritt der erst 19-jährige, kubanische Landesmeister am 6. März im Zürcher Tabakfachgeschäft Manuels nochmals zu zwei Partien Simultanschach an. 

Dabei gelten die üblichen Regeln: Carlos Daniel Albornoz spielt mit weiss, es wird ohne Uhr gespielt, die Teilnehmer führen ihre Züge aus, sobald der Grossmeister das jeweilige Brett erreicht. Carlos Daniel Albornoz tritt in zwei Runden an: Um 18 Uhr spielt er im rauchfreien Erdgeschoss. Ab 20 Uhr beginnt die Simultanvorstellung in der Zigarrenlounge, wo geraucht werden darf. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Franken pro Spieler. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Um eine Anmeldung mit Angabe der gewünschten Runde wird gebeten: tisch@manuels.ch

Die Zigarrenlounge des Tabakfachgeschäfts Manuels in Zürich

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar gourmesse