cigar | Eine Reise wert
Aus Cigar 3/2018
Raucherorte

Eine Reise wert

Das Angebot des Hotels Einstein St. Gallen ist vielfältig und eignet sich sowohl zum Übernachten als auch zum Tagen, Feiern oder Entspannen. Und gepflegte Geniesser kommen hier gleich mehrfach zum Zug.

Text: Sarah Kohler
Foto: z. V. g.

Eine Reise ins Einstein St. Gallen lohnt sich in vielfacher Hinsicht: Das Stadthotel wartet mit einem veritablen Fächer an Angeboten auf: zum Übernachten, versteht sich, aber auch zum Tagen, zum Feiern oder Entspannen. Zwei der wohl schlagendsten Argumente für einen Aufenthalt hier stehen jedoch am Herd: Sebastian Zier und Moses Ceylan fungieren als gleichberechtigte Küchenchefs des Einstein Gourmet, halten zwei Sterne von Michelin sowie 17 Punkte von Gault & Millau – und verzücken auch kulinarisch verwöhnte Gaumen. Was sie aus der Küche schicken, steckt so voller Seele, dass sich der geneigte Geniesser nur noch eins wünscht: Es möge niemals enden.

Tut es zwangsläufig doch. Ein Glück also, dass das Einstein St. Gallen auch über eine Smoker Lounge verfügt, in der sich ein derart beflügelnd begonnener Abend gebührend ausklingen lässt. Die Lounge im englisch-irischen Pubstil erstreckt sich über zwei separate Räume und bietet Platz für bis zu 80 Gäste. Ein warmer Holzboden und bequemes Mobiliar strahlen Behaglichkeit aus, und nicht nur Hotelgäste, sondern auch lokale Besucher bleiben gerne sitzen. Dazu lädt auch das Zigarrenmenü mit über 70 Positionen ein. Wer bei der Auswahl Unterstützung wünscht, dem stehen die fachkundigen Mitarbeiter aus dem Team von Chef de Bar Erik Koren zur Seite. Auch wenns darum geht, was ins Glas kommt: Die Barkarte umfasst unter anderem rund 100 Whiskys, darunter 60 Single Malts aus acht Ländern. Auch deshalb lohnt sich eine Reise ins Einstein St. Gallen.

Einstein St.Gallen
Berneggstrasse 2
9000 St. Gallen
071 227 55 55
www.einstein.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse