cigar | Goldene Zeiten
Aus Cigar 2/2021
Raucherort

Goldene Zeiten

Das Ameron Zürich Bellerive au Lac wurde aufwendig renoviert und im Mai wiedereröffnet. Insbesondere Aficionados empfiehlt sich ein Besuch.

Text: Sarah Kohler
Foto: z. V. g. 

In den Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts im Art-déco-Stil erbaut, gehört es zu den bekanntesten Hotels der Stadt: Das Ameron Zürich Bellerive au Lac wurde aufwendig renoviert und im Mai wiedereröffnet. Unter der zu den Althoff Hotels gehörenden Marke erstrahlt es in neuem Glanz – deutlich angelehnt an die glamourösen Jahre der Gründungszeit, aber geschickt kombiniert mit zeitgemässem Design.

Das Haus mit 61 Zimmern und Suiten vereint ein elegantes, aber auch entspanntes Ambiente mit mediterranem Flair. Durch die bodentiefen Fenster flutet viel Licht, hohe Decken sorgen für ein luftiges Raumgefühl, Pflanzen und Samtsessel für Wohnlichkeit. Ein Höhepunkt im Haus ist die Turmsuite, die sich auf 90 Quadratmetern über zwei Etagen erstreckt: Von hier aus geniesst der Gast ein 360-Grad-Panorama über den See und die Stadt. Zudem stehen ihm eine Sauna sowie eine Dachterrasse exklusiv zur Verfügung.

Zu kurz kommt im Ameron Zürich eh niemand, auch im Hinblick aufs leib­liche Wohl. Den gastronomischen Mittel­punkt bildet das Studio Bellerive, das Brasserie, Grill und Bar vereint. Zu Letzterer gehört zudem die Cigar Lounge: Auf rund 30 Quadratmetern lassen gemütliche Sessel und kontrastreiche Farben auch hier die Goldenen Zwanziger aufleben. Neben einer illustren Auswahl an Zigarren gibts Cocktails, Spirituosen und Weine von der Bar. Besonders cool: Das Fumoir lässt sich zu einem kleinen Innenhof mit Mosaikwänden hin öffnen  – und so fast schon in eine Frischluftoase verwandeln.

Ameron Zürich Bellerive au Lac
Utoquai 47
8008 Zürich
044 244 42 42
ameron-zuerich.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar gourmesse