cigar | HEIMELIGER AUSKLANG
Aus Cigar 3/2019
Raucherorte

HEIMELIGER AUSKLANG

Im The Peaks sorgt Punktekoch Manuel Reichenbach für kulinarische Höhenflüge. Für eine sanfte Landung empfiehlt sich anschliessend ein Gang in die Zigarrenlounge.

Text: Sarah Kohler
Foto: z. V. g.

Das Peaks Place in Laax bietet eine Mischung, die es in sich hat: Hier wohnen die Gäste in Appartments (die eineinhalb bis viereinhalb Zimmer umfassen), ohne allerdings auf den Service eines Vier-Sterne-Hotels verzichten zu müssen. So bedienen sie sich (wenn sie denn wol- len) am sorgfältig zusammengestellten Frühstücksbuffet, erholen sich im haus- eigenen Wellnessbereich, der sich über 850 Quadratmeter erstreckt, oder lassen sich im schicken Restaurant The Peaks von Küchenchef Manuel Reichenbach verwöhnen.

Reichenbach ist in der Gastroszene kein Unbekannter; er hält im rund eine halbe Autostunde entfernt liegenden Restaurant Casa Tödi in Trun 16 Punkte von Gault & Millau und schickt im The Peaks «global inspirierte» Gerichte, saisonale Spezialitäten, Burger, Fleisch vom Salers Rind, aber auch vegetarische Kreationen an den Tisch. Beim Wein liegt der Fokus auf Graubünden.

Und dann ist da die Smoker’s Lounge: Viel Holz, Stein und Leder sowie ein loderndes Kreafeuer schaffen auf 25 Quadratmetern eine heimelige Atmosphäre für den Genussraucher, der den Abend nach einem ausgedehnten Dinner gebührend ausklingen lassen möchte. Be- trieben wird das Fumoir, das auch als Treffpunkt für die Aficionados aus der Region dient, von Reichenbach und Restaurantleiter Stefan Voigt. Zigarren-technisch erhalten die beiden Unterstützung von Urs Portman. Resultat: Im The Peaks findet der geneigte Raucher ein durchdachtes Sortiment mit Vertretern aus den wichtigsten Anbauländern.

The Peaks da Manuel Reichenbach
Via Uletsch 1
7031 Laax
081 927 14 24
www.thepeaks.ch


Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar gourmesse