cigar | Historischer Glanz
Aus Cigar 3/21
Raucherorte

Historischer Glanz

In der Zigarrenlounge des Restaurants Landhaus verbinden sich Altbewährtes und Modernes stilvoll miteinander. Ein Rückzugsort für genussvolle Stunden.

Text: Sarah Kohler
Foto: z. V. g. 

Im Mittelalter diente das Landhaus (das allerdings erst um 1900 zu diesem Namen kam) auf dem Hellershof im st. gallischen Rheineck quasi als erweiterter Kühlschrank: Hier lagerten, ganz natürlich gekühlt, Wein, Eingemachtes, Obst und Gemüse sowie Milchprodukte und Fleisch. Der Bau beherbergte aber auch früh bereits eine Schankstube und diente Durchreisenden als Verpflegungsstation.

Die Tradition, Menschen im Landhaus Rheineck nach allen Regeln der Kunst zu bewirten, halten auch die heutigen Gastgeber Ramona Eigenmann und Gino Kobi (seit 2013 im Amt) hoch. Seit dem Gesamtum- und -ausbau sowie der damit verbundenen Neueröffnung des Betriebs im Juni dieses Jahres können sie das sogar noch umfassender als zuvor tun. Neu hinzugekommen sind im Zuge der Renovation nämlich ein Weinkeller und eine Cigar Lounge.

Klein, aber fein, so lautet die Devise in Letzterer: Bis zu acht Genussraucher finden in der Lounge einen gepflegten Rückzugsort, an dem sich Altbewährtes und Modernes stilvoll miteinander verbinden. So wurde etwa für die Decke des Raums bestehendes Holz aus der alten Scheune wiederverwendet. In warmes, indirekt ausgerichtetes Licht getaucht, verströmt die Lounge jene Gemütlichkeit, die den Geniesser tiefenentspannt verweilen lässt. Dafür sorgt nicht zuletzt auch das Angebot im Humidor, das der Ostschweizer Zigarrenhändler Portmann verantwortet. Dazu gibts auf Wunsch Apérohäppchen, hausgemachtes Brot und marinierte Nüsse sowie ­allerlei Gutes für ins Glas.

Restaurant Landhaus
Appenzellerstrasse 73
9424 Rheineck
071 888 12 60
landhaus-rheineck.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar gourmesse