cigar | «Eine gute Sache»
Aus Cigar 2/2018
Davidoff Academy

«Eine gute Sache»

Mit einem neu entwickelten Online-Training schult Davidoff Geschäftspartner und Fachhändler in ihrer Zigarrenkompetenz. Das Angebot kommt gut an.

Text: Tobias Hüberli
Fotos: Christian Schmid

Anfang Mai fand im Casa La Corona von Andreas Stachl in Uster der schweizweit erste Davidoff-Academy- Basiskurs inklusive Diplomübergabe statt. Der eintägige Kurs bildete den Abschluss eines neuen Online-Trainingprogramms, das Oettinger Davidoff in den letzten zwei Jahren speziell für den Fachhandel entwickelt hatte. Das Programm soll zum Beispiel neue Mitarbeiter dabei unterstützen, Zigarrenexperten und somit erfolgreiche Verkäufer zu werden.

Der Kurs vermittelt in neun Kapiteln ein breites Wissen über die Herstellung und Qualitäten von Premiumzigarren. Im Selbststudium lernen die Teilnehmer alles, was ein Zigarrenfachhändler aus dem Effeff wissen sollte, zum Beispiel über die Blattstufen der Tabakpflanze, den Ablauf des Fermentationsprozesses oder die verschiedenen Formate und Qualitätsmerkmale einer Zigarre. Eingehend beschrieben wird auch das Zigarrensortiment von Davidoff, von der Grand-Cru-Serie bis hin zur Discovery-Linie.


In Uster trafen sich die 13 Kursteilnehmer dann zum ersten Mal. Unter der Leitung von Roland Lüthi, Ambassador Davidoff Academy, wurde der Lernstoff in einem gemütlichen Rahmen nochmals repetiert. Rauchen war jederzeit erlaubt. Danach folgten ein kleines Quiz mit immerhin 35 Fragen und eine feierliche Diplomübergabe. «Für mich war der Kurs eine gute Möglichkeit, altes Wissen aufzufrischen», sagte Jürg Brunold, Geschäftsführer der Tabakfachhandlung Don Cigarro in Zollikon, im Anschluss. Auch Ingrid Denzler vom Tabakhüsli in Jona zeigte sich erfreut: «Das Training ist eine gute Sache, für unsere Mitarbeiter ist dieser Kurs ein Muss.»

Insgesamt führt Davidoff die Live- Trainings mit Diplomübergabe dieses Jahr an sechs Standorten in drei Landesteilen für insgesamt 100 Partner durch. Der Davidoff-Lehrgang soll dereinst dreiteilig sein. Zwei weitere Kurse (Advanced und Expert) sind in Planung. Vorbereitet wird zurzeit auch ein Kurs für die Marke Camacho. «Die Fachverkäufer mit direktem Kundenkontakt sind unsere wichtigsten Botschafter, deshalb ist ihre Ausbildung für Davidoff essenziell», so Lüthi.

Die Davidoff of Geneva Academy ist ein weltweites Trainingsprogramm, mit dem der Schweizer Zigarrenhersteller Geschäftspartner und Fachhändler unterstützen will. Das Programm besteht zurzeit aus neun Kursen sowie 35 Modulen und ist auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar. Das Angebot richtet sich an Einzelhändler, die ihre Zigarrenkompetenz erhöhen – oder auffrischen – wollen. Neben allgemeinem Wissen über die Welt der Premiumzigarren wird im Kurs auch das Sortiment von Davidoff eingehend besprochen. Die Teilnahme an der Davidoff of Geneva Academy ist für Fachhändler und ihre Mitarbeiter kostenlos.

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse