cigar | Paffen, Pokern und Pferdewetten
Aus Cigar 2/2018
Big Smoke

Paffen, Pokern und Pferdewetten

Das grösste Zigarrenfest der Schweiz geht in die nächste Runde – und verlässt dafür erstmals Stadtzürcher Boden. Alles zum Big Smoke 2018.

Text: Sarah Kohler
Illustration: Rolf Willi

Die Zahl sieben, so erzählt man sich in unseren Breitengraden, bringe Glück. Da steht der diesjährige Big Smoke ja unter einem denkbar guten Stern: Die siebte Ausgabe des grössten Schweizer Zigarrenfests findet am siebten Siebten statt. Wobei sich die Veranstalter (namentlich die Blum-Hauser Gastronomie und das Magazin Cigar) dabei nicht einfach aufs Glück verlassen. Im Gegenteil: Sie haben in der Vorbereitung ihre ganzen Kräfte gebündelt, auf die Erfahrungen der letzten Jahre zurückgegriffen und gleichzeitig den Mut aufgebracht, neue Wege zu beschreiten. So präsentiert sich der siebte Big Smoke als Mischung aus bewährten Werten und frischem Wind.

Die wohl wichtigste Neuerung betrifft den Veranstaltungsort: Erstmals findet der Big Smoke heuer nämlich nicht auf Stadtzürcher Boden statt, sondern etwas ausserhalb – und zwar in Dielsdorf, auf der Pferderennbahn. Diese ist allerdings problemlos zu erreichen: wahlweise mit dem Auto (Parkplätze sind vorhanden) oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis Bahnhof Dielsdorf. Von dort aus pendelt ein Big-Smoke-Shuttlebus zum Festgelände und wieder zurück.

Die Pferderennbahn Dielsdorf ist aber nicht blosser Treff-, sondern liefert auch einen elementaren Programmpunkt. Am diesjährigen Big Smoke kommen die Besucher in den Genuss eines exklusiven Pferderennens und erleben live, wie ein solches abläuft. Schon vor dem Start beobachten sie im Führring, wie sich Trainer und Jockeys ein letztes Mal austauschen und vorbereiten. Im Anschluss geben sechs trainierte Rennpferde Vollgas. Statt Startnummern tragen sie die Namen von Zigarrenbrands auf ihren Satteldecken. Im Wettbüro tippen die Big-Smoke-Gäste auf ihren Favoriten – und wer aufs richtige Pferd gesetzt hat, erhält eine Siegerzigarre.


Apropos gewinnen: Gepflegter Spielspass hat am Big Smoke ja seit jeher Tradition, und auch heuer heissen die Croupiers des Grand Casino Baden die Besucher am Poker-, am Roulette- und am Black-Jack-Tisch willkommen. Für Nervenkitzel sorgt auch der grosse Big-Smoke-Wettbewerb, an dem jeder Gast mit seinem Ticket automatisch teilnimmt. Über 40 Preise stehen bereit: Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel, Premiumzigarren, Accessoires, Spirituosen, Champagner, Testwochenenden (wahlweise mit dem BMW-5er, dem Mini Cooper oder dem Luxustöff) und mehr.

Doch all die attraktiven Preise und das nervenkitzelnde Programm in Ehren – am Ende dreht sich am Big Smoke alles um eins: den Genuss. Dass der nicht zu kurz kommt, dafür sorgen verlässliche Partner. Sechs namhafte Zigarrenimporteure präsentieren insgesamt 15 Brands, darunter auch bislang unbekannte. Vier Spirituosenhändler bringen Whisky, Rum, Gin und schmackhafte Cocktails ins Glas, aus dem Zapfhahn fliesst frisches Ittinger Klosterbräu, und die auf den Zigarrengenuss abgestimmten Weine stammen aus dem Mövenpick-Weinkeller. Durst wird am Big Smoke also keiner leiden. Hunger auch nicht: Diesmal brutzelt vor den Augen der Besucher ein saftiger Ochs am Spiess. Er kommt nach dem Apéro auf die Teller, gemeinsam mit Salat und Beilagen vom Buffet, und eine Auswahl an Süssem beschliesst den kulinarischen Abend.

Es zeichnet sich also ab: Der siebte Siebte wird dieses Jahr ein Glückstag – zumindest für all jene Zigarrenfans, die ihre Zeit dann auf der Pferderennbahn Dielsdorf verbringen ... mit allem, was Körper und Geist beflügelt: Speis und Trank vom Feinsten, beste Gesellschaft und Unterhaltung – sowie die eine oder andere wunderbare Zigarre.

Big Smoke 2018 – in Kürze
Was? Genuss unter Gleichgesinnten am grössten Zigarrenfest der Schweiz
Wann? Samstag, 7. Juli 2018, 16 bis 24 Uhr
Wo? Pferderennbahn, Neeracherstrasse 20, 8157 Dielsdorf – Parkplätze vorhanden, für öV-Reisende pendelt ein Shuttlebus zwischen dem Bahnhof Dielsdorf und der Eventlocation.
Wer? Jeder mit gültigem Ticket. Wer noch keins hat, bekommt es online auf der Big-Smoke-Website oder direkt bei Veranstalter Kurt Blum (079 664 25 40).
Wie? Nach Lust und Laune, ohne Dresscode. Mit 195 Franken ist man dabei (im Preis inklusive sind Apéro, BBQ- und Dessertbuffet, Wein, Bier und Mineralwasser à discrétion, drei Digestifs, drei Premiumzigarren nach Wahl, die Teilnahme am Big-Smoke-Wettbewerb und der Shuttleservice).
Warum? Wer weiteren Ansporn (oder Infos) braucht, wird online fündig.
www.bigsmoke.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar gourmesse