cigar | ZEITLOS MODERN
Aus Cigar 3/2019
Raucherort

ZEITLOS MODERN

Mit dem Baur's ist dem Zürcher Traditionshaus Baur au Lac eine raffinierte Neuinterpretation der klassischen Brasserie gelungen. Und Zigarren rauchen kann man dort auch.

Text: Sarah Kohler
Foto: z. V. g.

Mit der Eröffnung des Baur’s schlug das Hotel Baur au Lac im September ein neues kulinarisches Kapitel auf – mit dem erklärten Ziel, nicht nur die Gäste des Hauses, sondern auch das Zürcher Publikum im Sturm zu erobern. Tatsächlich hebt sich das als Brasserie konzipierte Lokal vom bisherigen gastronomischen Angebot des Luxushotels, das heuer seinen 175. Geburtstag feiert, ab. Das Baur’s präsentiert sich gemütlich und zwanglos, aber doch chic, zeitgenössisch und zeitlos gleichermassen.

Für die Umsetzung verpflichtete der Inhaber das in London und New York ansässige Designstudio Martin Brudnizki. Der berühmte Innenarchitekt kombinierte im Restaurant mit 66 Plätzen moderne Kunst, warme Farben, eine dekorativ lackierte Decke und Leuchter aus Murano-Glas zu einem stimmigen Ganzen. Auf der Brasserie-Karte stehen europäische Klassiker, die Weinauswahl wurde von Marc Almert kuratiert, dem Chef-Sommelier des Hauses und amtierenden Weltmeister seines Fachs.

Zum Baur’s gehört aber nicht nur die Brasserie, sondern auch eine elegante Bar, in der antik anmutende Spiegel mit stoffbespannten Wänden und dunklem Holzboden kontrastieren, ein belebter Dining Counter, an dem es sich prima verweilen lässt – und eine Cigar Lounge mit rund 20 Plätzen. Sie befindet sich in einem ruhigen Separée und verfügt über einen State-of-the-art-Humidor, in dem unter anderem die nach dem Gründungsjahr des Hotels benannte Sonderserie 1844 liegt.

Baur’s
Hotel Baur au Lac
Talstrasse 1
8001 Zürich
044 220 50 60
www.baurs-zurich.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar gourmesse