cigar | Big Smoke findet nicht statt

Big Smoke findet nicht statt

Nun fällt auch der Big Smoke, das grösste Zigarrenfest der Schweiz, der Corona-Pandemie zum Opfer. Mit der Absage gehen die Organisatoren auf Nummer sicher.

Text: Tobias Hüberli

Der für den 4. Juli 2020 geplante Big Smoke auf der Pferderennbahn in Dielsdorf hätte die ganz grosse Sause werden sollen. Mit rund 450 Besuchern rechneten die Organisatoren im Vorfeld. Erstmals hätte im Rahmen des Big Smoke zudem das Qualifikationsturnier für den Cigar Smoking World Championship (CSWC) in Split stattfinden sollen. 

Wie viele andere Publikumsevents auch fällt die neunte Ausgabe des grössten Schweizer Zigarrenfests der Corona-Pandemie und der damit verbundenen ausserordentlichen Lage zum Opfer – ergo dieses Jahr aus. «Eine verbindliche Aussage zur Durchführung wäre Kaffeesatzleserei», begründen die Organisatoren Samuel Hauser von Blum-Hauser Gastronomie und Stefan Schramm von Cigar den Entscheid in ihrer Mitteilung an Partner und Sponsoren. Deshalb hätten sie beschlossen, den Anlass, der am 4. Juli zum dritten Mal in Folge auf der Pferderennbahn in Dielsdorf hätte stattfinden sollen, abzusagen.

Der nächste Big Smoke inklusive Qualifikation für den CSWC soll im Juli 2021 stattfinden. 

bigsmoke.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar gourmesse